Sportlernahrung mit Insektenprotein: die Story hinter isaac nutrition

Hinter isaac nutrition stehen Charlie und Tim, zwei Kölner die Sport und gutes Essen lieben. Gemeinsam mit Wissenschaftlern der FH Münster haben sie erstmals Sportlernahrung mit Insektenprotein entwickelt.

 

Sportlernahrung mit Insektenprotein. Warum?

Als die beiden erstmals von den ökologischen Vorteilen der Aufzucht von Insekten gegenüber anderen Nutztieren erfuhren, war Charlie bereits auf Reisen durch Asien und Lateinamerika mit der Praxis, Insekten zu essen, in Berührung gekommen.

In den meisten Kulturen werden Insekten seit Generationen auf Grund ihres hohen Proteingehalts und der zahlreichen Mineralstoffe und Vitamine als wertvolles Lebensmittel geschätzt. Warum existieren in der westlichen Welt so viele Vorurteile gegenüber dem Verzehr von Insekten, wenn doch eigentlich alles dafür spricht?

Zu diesen Überlegungen kam hinzu, dass Tim als, damals noch, Fitnessstudio-Dauergast seine Molke-Proteine bei den großen Anbietern bestellte, ohne wirklich zu wissen, was er da konsumierte. Man kennt es vielleicht: die körperliche Belastung erfordert eine erhöhte Aufnahme von Proteinen. Wer aber selbst kein Ernährungswissenschaftler ist, steht vor dem überwältigenden Angebot an Supplementen und muss den Herstellern vertrauen, dass die Produkte halten, was sie versprechen. Vor allem was Qualität und Herkunft der Inhaltsstoffe angeht. Darüber hinaus sind die meisten Produkte so entwickelt und vermarktet, dass sie auf Frauen und Sportler ohne Fokus auf Muskelaufbau geradezu abschreckend wirken. Persönlich fühlten sich Tim und Charlie vom Markt nicht ausreichend bedient.

Diese beiden Tatsachen kombiniert, ergaben 2016 die konkrete Idee, funktionale Lebensmittel mit Insekten zu entwickeln und damit ein Angebot an nachhaltigen, gesunden und ehrlich kommunizierten Nahrungsergänzungsmitteln für Sportler zu schaffen. Schnell erhielt das Team von Ernährungsexperten, Wissenschaftlern und aus seinem sportlich orientierten Umfeld viel Zuspruch.

Die Idee erhielt außerdem finanzielle Förderungen des Bundeswirtschaftsministeriums und der Europäischen Union sowie des Landes NRW.

> isaac nutrition glaubt daran, dass die funktionalen Vorteile des innovativen Rohstoffs Insektenprotein und die Ansprüche von Sportlerinnen und Sportlern zusammenpassen. Ziel ist es daher, durchdachte und wissenschaftlich fundierte Produkte für den Sportlernahrungsmarkt zu entwickeln, die auf Insektenproteine zurückgreifen. <

 

Der Weg zu einem funktionalen Produkt

Um ein wirklich funktionales, gesundes und ökologisch wertvolles Produkt zu entwickeln, das diesen Ansprüchen standhält, kooperierte das isaac-Team während der neunmonatigen Produktentwicklung eng mit Lebensmitteltechnologen und Ernährungswissenschaftlern der Fachhochschule Münster, insbesondere des Instituts für nachhaltige Ernährung. Im Zentrum dieser Kooperation stand vor allem die Optimierung der Proteinverfügbarkeit für den menschlichen Körper durch die Kombination unterschiedlicher Proteinquellen sowie der Zusammensetzung der Mikronährstoffe. Bei jedem dieser Schritte waren und sind Geduld, Genauigkeit und Ehrlichkeit gefragt.

Darüber hinaus hat das Team bei der Entwicklung des Proteinpulvers mit Sportlern aus dem Bereich des funktionalen Sports zusammengearbeitet. Besonderer Fokus wurde auf die Ganzheitlichkeit des Pulvers gelegt: Das Proteinpulver ist nicht das mit dem höchsten Proteingehalt, liefert aber dafür wichtige Mineralstoffe, Vitamine, gesunde Fette und Ballaststoffe und setzt auf hochwertige Zutaten.

isaac nutrition möchte Möglichkeiten aufzeigen, bewussten Konsum und funktionale Ansprüche zu vereinen und dazu beitragen, Insekten als Nahrungsquelle zu etablieren. Dabei will das Gründerteam ehrlich mit seinen Kunden und Partnern kommunizieren: Das Produkt wird dich nicht im Alleingang stark oder fit machen und schon gar nicht die Welt retten. Aber: isaac ist ein Schritt in die richtige Richtung, hin zu einer gesunden und ressourcenschonenden Ernährungsweise, bei der Insekten eine wertvolle Rolle spielen können.

Entdecke jetzt Insekten als innovatives Lebensmittel.