Rohe Schoko-Orangen-Brownies mit Insektenmehl

Tim Dapprich |

Hier kommt, dank fraucules, der schokoladigste, fudgigste, brownieste, proteinreicheste und wohl verrückteste Trost überhaupt: ROHE ORANGEN-SCHOKO BROWNIES zum Nachmachen. Einfach genial!


Vorbereitung
10 Min.
Wartezeit
20 Min. bzw. 2 Std.
Zeit Gesamt
30 Min. bzw. 2 Std. 10 Min.
Portionen
10

Zutaten

  • 250g Soft-Datteln
  • 100g Pekanüsse
  • 30g isaac pure Insektenmehl
  • 60g Kakao (stark entölt)
  • 20g Kokosöl (geschmolzen)
  • 1 gehäufter EL Cashewbutter
  • 1 Orange (geriebene Schale und Saft)
  • 1EL Honig
  • Salz
  • 1TL Vanille-Extrakt

Zubereitung

  1. Gib alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer oder eine Küchenmaschine und vermenge sie solange, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  2. Die Masse sollte sich gut formen lassen, aber nicht an den Händen kleben. Ist sie zu fest, gib etwas mehr Öl oder Orangensaft hinzu. Ist sie zu flüssig, mehr Nüsse und Insektenmehl.
  3. Presse die Masse in eine Brownie- oder Auflaufform und stelle diese für mind. 20min in den Gefriersschrank bzw. mind. 2Std. in den Kühlschrank.

Die Brownies schmecken perfekt zum Kaffee! Guten Appetit!

zu fraucules: Patrycja ist Ernährungsexpertin, Food Bloggerin und CrossFit Athletin. Auf ihrem Blog Fitness-and-Food schreibt sie über, wer hätte es gedacht, Sport und Ernährung und stellt gesunde Rezepte vor. Für isaac nutrition hat sie drei tolle Rezepte mit dem protein- und mineralstoffreichen isaacpure Insektenmehl entwickelt. 

Probiert auch die italienische Foccacia und die Zucchini-Pfirsich-Pizza aus!