Warenkorb +

✓ Out now: Special Edition Cookie Dough
✓ Ab 60€ Bestellwert: Gratis Versand & Geschenk!
✓ Gratis Kakao Porridge bei Bestellwert ab 60€!

Ruckzuck Linsen-Bolognese mit Insekten Pasta

Schnelle vegane Bolognese trifft auf die Power unserer Insekten-Pasta

Diese schnell gemachte Bolognese liefert doppelt Protein: Sie enthält rote Linsen, die reichlich pflanzliches Eiweiß liefern - unsere Insekten-Pasta setzt mit ihren 50g Eiweiß pro Beutel noch einmal einen drauf. Eine Weltklasse-Kombination, die sich aber auch geschmacklich vor herkömmlicher Spaghetti-Bolognese vom Italiener ganz und gar nicht verstecken braucht.

Dieses Rezept eignet sich auch exzellent für deinen Meal Prep - uns persönlich schmeckt die Bolognese sogar am zweiten Tag fast noch besser!


Vorbereitung: 5 Minuten
Wartezeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 g isaac Insekten-Pasta
  • 150 g Rote Linsen
  • 250 g passierte Tomaten
  • 250 g gestückelte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 ml hochwertige Gemüsebrühe oder Alternative
  • 150 g Pilze, z.B. Champignons
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Stange Sellerie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bio Zitrone
  • Italienische Kräuter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Öl in einer größeren Pfanne oder einem großen Topf erhitzen.
  2. Zwiebel Kleinhacken, in die Pfanne geben und 2-3 Minuten anschwitzen.
  3. Karotten, Sellerie und Pilze kleinhacken und hinzugeben, für 5 Minuten mitbraten.
  4. Tomatenmark, 1-2 Esslöffel italienische Kräuter und Knoblauch mit in die Pfanne geben und 2 Minuten warten.
  5. Linsen, Tomaten und Gemüsebrühe dazugeben und zum Kochen bringen.
  6. Dann abdecken und bei reduzierter Hitze 20 Minuten ziehen lassen. Je nach Bedarf zwischendurch etwas zusätzliches Wasser hinzugeben - es soll die typische Konsistenz einer Bolognese-Sauce erreicht werden. Zu guter Letzt ein bisschen Zitronensaft hinzugeben (je nach Geschmack, wir lieben es sehr zitronig).
  7. In der Zwischenzeit die Insekten-Pasta kochen und abgießen.
  8. Beides Servieren und nach Belieben mit Parmesan, Kräutern etc. verfeinern. Buon appetito!
    +