Warenkorb +

✓ Versandkostenfrei ab 60€ innerhalb DE
✓ OUT NOW: Proteinpulver mit neuer Rezeptur!
✓ 🎁 Gratis Shaker zu jedem Proteinpulver!

4 Tipps für Deine gesunde Zeit zu Hause

Corona-Zeit und dir fällt die Decke auf den Kopf?

Völlig verständlich, mit dem Gefühl bist du momentan definitiv nicht allein. Die aktuelle Situation kann ganz schön belastend sein – vor allem, weil es unmöglich erscheint, der gewohnten Routine zu folgen. Vielleicht fehlt dir dein Training, das Arbeiten in deinem Lieblingscafé in gewohnter Atmosphäre oder persönlich Zeit mit deinen Freunden zu verbringen.

Wir finden, dass es dennoch keine Option ist, Trübsal zu blasen, sondern es gilt, das beste aus der Situation zu machen. Diese Zeit kann auch eine Chance sein, sich eine Auszeit von vielen Dingen, die dich im Alltag gestresst haben, zu gönnen und sich mehr mit sich und dem eigenen Wohlbefinden auseinanderzusetzen. Deswegen verraten wir dir unsere 4 besten Tipps für deine gesunde Zeit zu Hause.

#1 Schwing den Kochlöffel – koche frische Mahlzeiten

Cooking Spoon

Du sitzt gerade im Homeoffice, aber das Kantinenessen vermisst du nicht wirklich, oder? Falls du zu denjenigen gehörst, die normalerweise keine Zeit dafür finden, frische Mahlzeiten zu kochen – jetzt kannst du die Zeit nutzen und dir etwas Gutes tun. Da wir aktuell keine Versorgungsengpässe zu befürchten haben, sind weiterhin frische Lebensmittel erhältlich. [1] Probier’s doch mal aus und werde kreativ!

#2 Experimentierfreude in der Küche – probiere diese alternativen Mehlsorten

Nicht nur beim Kochen, sondern auch beim Backen kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden. Vielerorts lassen sich deswegen nur noch leergefegte Weizenmehlregale in den Supermärkten vorfinden. Aber wie wäre es denn mit ein wenig Experimentierfreude und gesunden Mehlalternativen? 

Hier stellen wir dir 5 tolle Mehlalternativen vor und erklären dir, wie du diese beim Backen verwenden kannst. Außerdem verraten wir dir unsere Lieblingsrezepte – vielleicht hast du ja Lust, einige von diesen auszuprobieren.

#3 Proteine fürs Immunsystem – achte auf eine ausreichende Proteinzufuhr

Wusstest du eigentlich, dass Proteine absolute Alleskönner sind? Denn sie spielen nicht nur für den Muskelaufbau eine wichtige Rolle, sondern sie sind ebenso Bausteine für viele andere Prozesse im Körper. Auch das Immunsystem benötigt Proteine, um tadellos funktionieren zu können. So gibt es beispielsweise MHC-Proteine, die als Rezeptoren von Zellen agieren. Sie übermitteln diesen, ob sie mit einem Bakterium oder einem Virus infiziert wurden.

Also auch, wenn Du dich aktuell deutlich weniger bewegst oder dein Training weniger intensiv ausfällt – dein Körper benötigt ausreichend Proteine. Probiere also, proteinreich zu kochen und behalte dir Routinen wie den Post-Workout Shake bei. Wenn du mehr über Proteine und ihre Rolle für das Immunsystem erfahren möchtest, klicke hier.

#4 Bewegung gegen Lagerkoller – tanke Energie, indem du in Bewegung bleibst

Person running outside

Im Homeoffice zu arbeiten und generell mehr Zeit zu Hause zu verbringen kann auch seine Vorteile haben: vielleicht kannst du jetzt sogar länger schlafen und nach Feierabend viel früher die Beine hochlegen. Klingt doch erstmal gut, oder? Aber vielleicht fühlst du dich aktuell dennoch viel müder als sonst. Dem mag zum einen zugrunde liegen, dass dich die Situation überfordert und vielleicht auch ein bisschen belastet. Zum anderen hat Bewegungen einen starken Einfluss auf viele körperliche Systeme, beispielsweise das Herz-Kreislauf-System. Bewegung setzt außerdem viele Enzyme und Hormone frei, die sich unmittelbar auf dein Energielevel und dein Wohlbefinden auswirken können. Du kannst also Energie tanken, indem du in Bewegung bleibst. Versuch’s doch mal mit einem kleinen Workout zu Hause oder einem ausgiebigen Spaziergang in der Sonne!

Unser Take Away

Auch wenn die Corona-Krise derzeit für gemischte Gefühle sorgt und jeden Einzelnen vor neue Herausforderungen stellt, eine Universallösung damit umzugehen gibt es leider nicht. Es ist wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren und das beste aus der Situation zu machen.

Vielleicht bringen dich unsere 4 Tipps auf andere Gedanken – wir wünschen Dir eine gute und gesunde Zeit zu Hause!

 

Quellen:

[1] https://www.zdf.de/nachrichten/heute/twitter-kloeckner-versorgungsengpass-100.html

+